Die Kulturgeschichte der Mosaikfliese

- Jan 23, 2018-

Mosaik, übersetzt von Mosaic, die ursprüngliche Absicht ist, die sorgfältige Dekoration zu mosaiken. Frühe Menschen in Höhlen leben, um den Boden robuster zu machen, mit einer Vielzahl von Marmor, der den Boden legt, ist das früheste Mosaik auf dieser Grundlage von der Entwicklung abgeleitet.

Mosaik ist das erste Mosaik der Kunst, zu kleinen Steinen, Muscheln, Fliesen, Glas und anderen farbigen Einsätzen auf die Wand oder den Boden der Zeichnungsmuster aufgetragen, um eine Kunst darzustellen.

Mosaik wurde zu dekorativen Material, die früheste Verwendung in architektonischen Dekoration Mosaik ist die Tempelwand von Su Schönheit, in der transeuropäischen Mesopotamien Mesopotamien Mesopotamien die ursprüngliche Tempelwand hat Mosaik dekoratives Muster, es wird gesagt, dass Su Beauty's Sun Hund Mosaikmuster gefunden wird viele der frühesten Mosaikcollage. Die meisten archäologischen Entdeckungen sind in der griechischen Antike, die antiken griechischen Marmor Mosaikstein Anwendung ist sehr verbreitet, zu dieser Zeit die am häufigsten verwendete Form ist die Verwendung von schwarzen und weißen Stein Mosaik, dann nur die Autorität der Herrscher und Reiche kann sich Handwerker leisten und Materialien kaufen, Mosaik in einer Vielzahl von Mustern, um ihren Wohnort zu schmücken. Die Dekoration von Mosaik war die Kunst des Luxus, entwickelte sich in der späten Antike Griechenland, einige Handwerker und Künstler, um ihre architektonischen Werke diversifizierter zu bereichern, begannen, einen kleineren Kies zu verwenden, und ihre eigenen handgeschnittenen Steinstücke durch eine Vielzahl von Farbabstimmung, eine Kombination von Mosaikarbeiten, um ein Stück zu vervollständigen, Pflasterung an den Wänden von Gebäuden, auf dem Boden, auf dem Zylinder, seine ursprünglichen, robusten Kunstformen, Mosaikgeschichte und kulturelle Schätze.