Warum werden Mosaikfliesen Standard für Adel?

- Jan 23, 2018-

Mosaik als eine Form der architektonischen Dekoration, erschien zuerst in der 2.500-2.000 BC Mesopotamia Mesopotamia Vorlage. Als sie im alten Griechenland waren, schmückten die Adligen ihre Häuser und sogar Gräber in einem Mosaik, um ihre edle Identität zu enthüllen.

In der heutigen Zeit, Mosaik Wandfliesen sind eher eine Art von Keramikfliesen, es ist eine besondere Art von Ziegel, in der Regel von Dutzenden von kleinen Stücken von Ziegeln zu einem relativ großen Ziegelstein zu bilden. Mit kleinen und exquisiten, bunten Funktionen sind weit verbreitet in kleinen Indoor-Boden, Wand und im Freien große kleine Wand und Boden.

Wegen der geringen Größe können Sie einige Rätsel lösen, um einen Farbverlaufseffekt zu erzeugen. Wenn Ihr Badezimmer groß ist, ist der Beleuchtungseffekt gut, kann wählen, die Reinigung ist sicher besser als andere Fliesen.

Wo ist das Mosaik?

Zufällig gehen zu einem Baustoffmarkt, der am häufigsten verwendeten Glasmosaik Ziegel kann zu mehr als 300 verkauft werden, eine flache, keramische Mosaik mehr als 500 eine Wohnung, gibt es mehr als 3.000 eine Collage.

In China, 100㎡ Haus kann 7, 8㎡ Mosaik Brick ist definitiv eine große Single, mehr Zeiten, Mosaik, genauso wie die Badezimmer Wanddekoration der Taillenlinie.

Jetzt ist der Mosaikstein nicht wie der römische Adel wie die Goldfolie zu den Wandstickern, am Ende teuer wo?

In der Tat ist es nicht wegen der hohen Kosten der Rohstoffe, sondern im Produktionsprozess zu viel Verlust.

wird eine ganze (Glas, Marmor, Metall, etc.) Platte in die Standard-Partikel, Verlust so hoch wie 15%, um sicherzustellen, dass die Farbe der Materialien im Wesentlichen konsistent sind, dieser Teil des Materialverlustes von 10% , es gibt eine unregelmäßige Form der zu entsorgenden Partikel ...